Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/sideofastory

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Böses Mädchen - NOT

"WAS?!? DU hattest den auch?!?" Rivers Hände wurden kalt, ihre Haut blass und sie hatte das Gefühl ihr Herz wäre stehen geblieben.

"Was?"

"Na den Traum. Diesen schrecklichen Traum!"

"Achso, der! Ne, das war nur'n Scherz.. Ich wollte wissen, was wir in Bio aufhaben, ich hab mir das nicht aufgeschrieben.."

"ALTER! Das ist nicht witzig! Du hast mir grad den Schreck meines Lebens verpasst!!!"

"Jetzt mach dir mal nicht direkt in die Hosen", lachte Charly am anderen Ende der Leitung.

"Wieso rufst du mich denn bitteschön um 3:00Uhr an? Bist du verrückt? Andere Menschen schlafen da noch! Und wieso zum Geier machst du jetzt noch deine Hausaufgaben?!?"

"Ach, du weißt doch, dass mich der Klattmann auf dem Kieker hat! Ich will kein Defizit auf meinem Zeugnis bekommen! Außerdem habe ich noch ein bisschen im Internet gesurft und hatte keine Lust zu schlafen..."

"Ein bisschen im Internet gesurft? Du hast doch nicht mehr alle Nadeln an der Tanne!"

"Ich bin jung. Ich darf auch mal böse sein."

"Ja, weil es nämlich UNHEIMLICH böse ist nachts zu surfen. Du bist schon so ne harte Sau!"

"Ich bin halt anders erzogen."

"Jetzt kommst du wieder auf die Tour.. Sagen wir du hast gewonnen?"

"Klingt gut."

River musste lachen: "Bor, du ey... Machts dir was aus, wenn ich wieder schlafe?"

"Kann ich verkraften.."

"Okay, bis morgen dann!"

"Bis morgen, schlaf gut, Inferno!"

Mit einem Grinsen auf ihrem Gesicht legte River ihr Handy auf ihren Nachttisch und hatte ihren schlechten Traum beinahe vergessen. Sie drehte sich herum und mummelte sich in ihre Bettdecke ein.

Plötzlich klingelte ihr Telefon erneut.

"Ja?"

"Sorry, Inferon, was hatten wir denn jetzt in Bio auf?"

"BOOOOR! Seite 46 lesen und zusammenfassen!". River legte auf, machte ihr Handy aus und schlief wieder ein.

Als ihr Wecker um 6:30Uhr klingelte, wachte River mit einem Bibbern auf. Sie blickte auf ihr offenes Fenster. Noch halb schlafend stand sie auf und ging nach unten in die Küche: Sabine, ich HASSE es, wenn du morgens mein Fenster aufmachst, damit ich die Vögel singen höre!"

"Ich habe dein Fenster nicht aufgemacht!"

31.8.11 21:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung